Fehlermeldung-Reparaturauftrag

Fehlermeldung-Reparaturauftrag

Wir möchten Ihnen schnell und punktgenau den richtigen Service bereitstellen.
Dazu brauchen wir Ihre Hilfe.

Was benötigen wir?

Bei einer Fehlermeldung oder einem Reparaturauftrag werden Sie nach folgenden Schema um Informationen gebeten. Bitte beantworten Sie unserer Mitarbeiterin folgende Fragen:

Wer ruft an ? Namen, Telefonnummer, unter der Sie für Nachfragen erreicht werden können.
Wo ist der Einsatzort? Ort und Ortsteil, Straße, Hausnummer, Orientierungshilfen
Was ist defekt? Beschreiben Sie kurz den Schaden.
Nutzen Sie dazu unsere Hinweise zur Fehlersunche bzw. Hinweise zum Verhalten bei einem Rohrbruch.
Was brauchen wir? Legen Sie Folgendes zur Abfrage bereit:
▸ bei Nachfragen:
Die Auftragsnummer oder nutzen Sie unsere Onlineauftragsverfolgung,
▸ bei Fehlermeldung-Reparaturauftrag von Geräten:
Die Bezeichnung des Gerätes, die Service Nummern  9 bis 12 Stellig, Typ und Modell.
Diese Angaben finden Sie auf dem Typenschild des Gerätes.
Fundort des Typenschildes:
Waschmaschinen, Trockner

Waschmaschinen Frontlader
In den meisten Fällen im Türrahmen ( Bullauge ) innen, aber auch von innen an der Waschmittelschublade, hinter der Klappe zum Flusensieb oder an der Rückseite des Geräts. ( oder im ev. vorhandenen Gerätepass.)

Waschmaschine Toplader
Oft innen am Maschinen Deckel, hinter der Klappe zum Flusensieb oder an der Rückseite. ( oder im ev. vorhandenen Gerätepass.)

Wäschetrockner
Suchen Sie  innen an der Einfülltür , am Rahmen, am Maschinenkörper im Bereich der Tür oder an der Wäschetrockner Rückseite. ( oder im ev. vorhandenen Gerätepass.)

 

Herd, Kochfeld, Mikrowelle, Abzugshaube

Herd oder Backofen
An der Türkante, am Backofen außerhalb der Türdichtung, in einer ev. vorhandenen Schublade , hinter der Klappe unten oder an der Rückseite.
( oder im ev. vorhandenen Gerätepass.)

Kochfeld, Kochmulde
Unterhalb des Kochfelds am Rahmen seitlich oder in der Mitte. Weil meist schlecht zugänglich ist bei manchen Herstellern ein Duplikat des Typenschilds im Gerätepass oder der Bedienungsanleitung hinterlegt. ( oder im ev. vorhandenen Gerätepass.)

Ablufthaube, Abzugshaube, Dunstabzugshaube
Fündig wird man meist innen hinter den Fettfilter am Rahmen im Abluft - Schacht, oder im Bereich des Motors.
( oder im ev. vorhandenen Gerätepass.)

Mikrowellengerät
Am Türrahmen unten, am Türrahmen rechts oder manchmal an der Rückseite der Mikrowelle. ( oder im ev. vorhandenen Gerätepass.)

Geschirrspüler, Spülmaschine

Bei den meisten Herstellern links oben in der Türkante ( oft nicht einfach zu erkennen da eingeprägt oder gelasert ), seitlich in der Türkante, im Bereich der Tür am Rahmen, oder der Rückseite des Geräts.

Kühl- und Gefriergeräte

Kühlschrank
Meistens Im Inneren des Geräts links oder rechts. Meist im Bereich der Gemüse Schublade. Bio Fresh Schubladen oder Gemüseschubladen dazu herausziehen. ( oder im ev. vorhandenen Gerätepass.)

Gefriertruhe
An der Rückseite des Geräts oder innen am Deckel oder außen hinten oder rechts. ( oder im ev. vorhandenen Gerätepass.)

Gefrierschrank
Typenschild befindet sich innen im Gehäuse an der Seitenwand links oder rechts. Schubladen dazu herausziehen.
( oder im ev. vorhandenen Gerätepass.)

Welche Nummern werden bei welchem Hersteller benögt ?

(Diese Auflistung beinhaltet natürlich nicht alle Hersteller - aber die wichtigsten)

  • AEG - Soweit vorhanden: E-Nr, PNC-Nr., F-Nr., S-Nr.
  • Amica - Modellbezeichnung und lange Nummer vom Typenschild
  • Arthur Martin - Soweit vorhanden: E-Nr, PNC-Nr., F-Nr., S-Nr.
  • Bauknecht - 12NC-Nr, Service-Nr., Modellnummer, Blendenbezeichnung
  • Blomberg - Ident-Nr, Blendenbezeichnung und Modellnummer
  • Bosch - E-Nr. und FD-Nummer
  • Candy - die ganz lange Nummer vom Typenschild und die Modellbezeichnung
  • Constructa - E-Nr. und FD-Nummer
  • Cordes - Alle Nummern
  • DeDietrich - Modellbezeichnung und Ident-Nr vom Typenschild.
  • EBD - Modellbezeichnung und lange Nummer vom Typenschild
  • Electrolux - Soweit vorhanden: E-Nr, PNC-Nr., F-Nr., S-Nr.
  • Elektra Bregenz - Modellbezeichnung und lange Nummer vom Typenschild
  • Fagor - Modellbezeichnung auf der Geräteblende oder auf dem Typenschild
  • Foron - Modellbezeichnung und lange Nummer vom Typenschild
  • Funktionica - 12NC-Nr, Service-Nr., Modellnummer, Blendenbezeichnung
  • Gorenje - Modellnummer, Artikelnummer, Blendenbezeichnung
  • Haier - Modellbezeichnung ist ausreichend
  • Hoover - die ganz lange Nummer vom Typenschild und die Modellbezeichnung auf der Bedienblende im Eck
  • Ignis - 12NC-Nr, Service-Nr., Modellnummer, Blendenbezeichnung
  • Imperial - Typ, Seriennummer, Modelnummer
  • Juno - Soweit vorhanden: E-Nr, PNC-Nr., F-Nr., S-Nr.
  • Küppersbusch - Modellbezeichnung und wenn vorhanden die E-Nummer vom Typenschild.
  • LG - Modellbezeichnung (z.B. TD-C70040)
  • Liebherr - Modell, Gerätenummer, Seriennummer (am besten alle)
  • Matura - Best-Nr., Priv-Nr., PNC-Nummer, Blendenbezeichnung
  • Merloni - Lange Nummer vom Typenschild und die Modellbezeichnung
  • Miele - Typ, Seriennummer (z.B. W986 00/1234567879)
  • Neff - E-Nr. und FD-Nummer
  • PKM - Modellbezeichnung, Artikelnummer, "HA"-Nummer
  • Privileg - Best-Nr., Priv-Nr., PNC-Nummer, Blendenbezeichnung
  • Seppelfricke - Modellbezeichnung und lange Nummer vom Typenschild
  • Siemens - E-Nr. und FD-Nummer
  • Smeg - Modellbezeichnung und lange Nummer vom Typenschild.
  • Snaige - Modellbezeichnung und Seriennummer vom Typenschild (Z.B. R130 1201A)
  • Whirlpool - 12NC-Nr, Service-Nr., Modellnummer, Blendenbezeichnung
  • Zanker - Soweit vorhanden: E-Nr, PNC-Nr., F-Nr., S-Nr.
  • Zanussi - Soweit vorhanden: E-Nr, PNC-Nr., F-Nr., S-Nr.
Helfen Sie unserem Monteur Legen Sie für unseren Monteur die Unterlagen für das Gerät bereit.
(Technische Daten,Bedienungsanleitung, Garantieunterlagen mit Kaufbeleg)
Beschreiben Sie bitte unserem Monteur möglichts genau die Ergebnisse Ihrer Fehlersuche.
Sollte es an der Elektrik oder Wasserzufuhr liegen, dann brauchen unsere Monteure die Pläne über die verlegten Elektro- und Wasserleitungen* um größeren Schaden zu vermeiden.
(soweit vorhanden)

Servicehotline, Notruf für Fehlermeldung und Reparaturauftrag

Ansprechpartner

Telefon Telefon: 0361-212420


Mobil Notruf: 0152-2300 2400