Holzheizung

Holzheizsysteme schonen die Umwelt und den Geldbeutel

Eine moderne Holzheizung ist eine umweltfreundliche und wirtschaftliche Alternative
oder Ergänzung zu herkömmlichen Heizungsanlagen für fossile Brennstoffe.
Steigende Kosten für fossile Energie und ein wachsendes Umweltbewusstsein führten
zu einer stetig zunehmenden Nachfrage nach regenerativen Energieformen.

Fünf Gründe für die Nutzung einer Holzheizung

  • Nachhaltig und umweltfreundlich
    weil Holz eine erneuerbare und umweltverträgliche Energiequelle ist.
  • CO2-neutral
    weil beim Verbrennen von Holz die gleiche CO2 Menge entsteht, wie die Bäume im Laufe
    ihres Lebens auch aufgenommen haben.
  • Wirtschaflich
    weil der Brennstoff Holz wesentlich preisstabiler und kostengünstiger als konventionelle Energieträger ist.
  • Heimisch
    weil Holz ist ein einheimisches Erzeugnis und somit auch einen Beitrag zur Stärkung der Regionalwirtschaft leistet
  • Modern und zuverlässig
    weil moderne Biomasseanlagen vollautomatisch arbeiten und mit Hightech-Regelungs-
    und Sicherheitsvorrichtungenausgestattet sind. Das sichert einen zuverlässigen, effizienten Betrieb.

Holzheizungen gibt es als Pellet-Öfen oder als Scheitholz-Heizung. Beide Lösungen können als Zentralheizung oder als Einzelöfen eingesetzt werden.
Eine moderne Holzheizung ist eine umweltfreundliche und wirtschaftliche Alternative oder Ergänzung zu Heizungsanlagen für fossile Brennstoffe.
Für Holzheizungen gibt es Fördermittel und Investitionszuschüsse.

Interessante Links

Sprechen Sie uns an:

Sie haben Fragen zur Funktionsweise von Pelletöfen oder Schnittholzheizungen, zu Kosten oder denken an die Nutzung einer Holzheizung?
Ich berate Sie gerne.

Jörg-Sascha Heil Fachbereichsleiter
Meister für Heizung, Sanitär und Solar

Telefon

Telefon: 0361-212420